Audi A4 III B7 8ED Avant (2004-2008)

Im Jahr 2004 brachte Audi die dritte Generation des Audi A4 auf den Markt. Der neue A4, der auf der gleichen Volkswagen B6 PL46-Plattform wie sein Vorgängermodell entwickelt wurde, war zunächst in den Konfigurationen Limousine/Sedan und Estate/Wagen erhältlich. Die Audi A4 Avant Wagenversion war bei fast allen Varianten mit dem permanenten Allradsystem “Quattro” ausgestattet und profitierte bei den Einstiegsmotoren 2.0L und 3.2L V6 von der neuen Kraftstoffschichtung Einspritztechnik von Audi. Die Frontantriebseinheiten wurden mit dem Multitronic-Getriebe ausgestattet, während die Allradmodelle mit 6-Gang-Tiptronic-Getrieben ausgestattet waren. Zu den Änderungen der neuen Generation gehörten ein überarbeitetes Fahrwerk, eine neue Lenkkonfiguration und eine ausgeklügelte Fahrwerkselektronik.