Audi A4 IV B8 8K Limousine (2012-2016)

Im Jahr 2012 aktualisierte Audi die A4-Serie und stattete sie mit neuen Lösungen für Effizienz, Fahrdynamik, Infotainment und Styling aus. Die neue Optik verstärkt die horizontalen Linien an der Vorderseite weiter, die Haube ist gewölbter, die oberen Gitterecken sind verjüngt, eckigere Lufteinlässe schmücken die Stoßstange und die Lünette der Scheinwerfer wurde geändert. Die Rückleuchten reflektieren die Form der Scheinwerfer und verfügen in Kombination mit Xenon plus über homogene LED-Streifen. Der Stoßfänger wurde mit seinem Diffusoreinsatz neu gestaltet, wobei die Abgasanlage immer in zwei Endrohren endet. Auch das Interieur der Audi A4 Modelle wurde verfeinert. Audi bietet eine große Auswahl an neuen Lenkrädern mit Chrom- und Hochglanzeinlagen, wobei das Ledersportlenkrad zusätzlich mit einem abgeflachten unteren Rand ausgestattet ist. Der Lenkerarm und der Zündschlüssel wurden modifiziert. Hochglänzende Applikationen und die schlanke Chromleiste an den Bedienelementen verleihen dem Innenraum Eleganz. Funktionell erhielt das Auto einen neuen Motor, eine neu abgestimmte Aufhängung, eine Servolenkung sowie weitere optionale Ausstattungen.