Audi A8 III D4 4H (2014-2017)

Der Audi A8 2014 erhielt gegenüber seinem Vorgänger ein leichtes Facelifting. Diesmal sind die Hauptunterschiede wirklich an der Vorderseite des Autos zu erkennen. Die aktualisierte Version wird mit eigenen, revolutionären LED-Scheinwerfern und neuen Rückleuchten geliefert. Die Frontschürze ließ auch die Lufteinlässe modifizieren, um der Limousine ein völlig neues Gesicht zu geben. Unter der Haut erhielten neue Motoren einen leichten Leistungsschub, wobei der bemerkenswerteste der 4,2-Liter-TDI-Motor war, der von 350 PS auf 385 und 850 Nm Drehmoment stieg. Wie seine Wettbewerber wurde auch der neue A8 unter dem Motto “Leichtgewicht” entwickelt und das Ergebnis ist beeindruckend: Er wurde zum leichtesten Modell seiner Klasse (für Fahrzeuge mit Allradsystem).