BMW 4 F33 Kabrio (2 Türen) (2014-2017)

Wie sein Coupé-Bruder trat auch das 2013 BMW 4er Cabriolet an, um das bisherige 3er Cabriolet des Unternehmens zu ersetzen.

Das neue zweitürige Hängedach ist länger und breiter als das Fahrzeug, das es ersetzt, und bietet eine verbesserte Leistung und einen besseren Innenraum. Das Cabriolet der 4er Reihe ist in vier Ausstattungen – Sport, Modern, Luxury und M Sport – und drei Motorvarianten erhältlich. Das 428i Basismodell erhält den turboaufgeladenen 2,0-Liter, der 435i mit den bekannten 3,0-Liter-Sechszylinder, während die Dieselversion von einem turboaufgeladenen 2,0-Liter motiviert wird, der im Vergleich zu den Benzinversionen einen besseren Kraftstoffverbrauch bietet.