Filter

Der RX 2016 ist der wichtigste Schritt nach vorne für den größten Hybrid-Luxus-SUV von Lexus.

Neue Motoren, ein neues Getriebe und neue Sicherheitsmerkmale machen ihn zu einem sehr begehrenswerten Fahrzeug. Unter der Motorhaube des RX 350 steckt ein verbesserter und leistungsstärkerer 3,5-Liter-V6-Benzinmotor mit Direkteinspritzung, der 300 PS leistet und an ein neues 8-Gang-Automatikgetriebe gekoppelt ist. Auf diesem verbesserten Antriebsstrang basiert der Atkinson-cycle 3,5-Liter-V6 des RX 450h. Der Verbrennungsmotor schickt seine Kraft an die Vorderräder, während zwei weitere, quer eingebaute Elektromotoren die Hinterräder antreiben.

Im Innenraum gibt es zahlreiche fortschrittliche Innovationen für den großen Lexus SUV. Ein neu gestaltetes Armaturenbrett mit neu positionierten Zierleisten und speziell gefertigten, lasergeschnittenen Ornamenten sorgt für zusätzliche Opulenz. Vor dem Fahrer befindet sich ein großes Heads-up-Display (HUD), während die Passagiere das zentrale Informationsdisplay mit einem 12,3-Zoll-Monitor sehen können. Dieses Display ist Teil des Infotainmentsystems und kann über eine Track-Maus auf der Mittelkonsole zwischen Fahrer und rechtem Beifahrer bedient werden.

Sicherheit wird bei Lexus großgeschrieben, und deshalb ist der neue RX mit weiteren Systemen ausgestattet, dem so genannten Lexus Safety System +. Dazu gehören das Pre-Collision System (PCS), das plötzliche Stopps vor dem Auto erkennt, der Spurhalteassistent (LDA), der erkennt und den Fahrer warnt, wenn das Auto die Fahrspur ohne Abbiegezeichen verlässt, der dynamische Radar-Cruise-Control und viele andere Sicherheitseinrichtungen.