Filter

Für 2012 wurde das Modell Pajero minimal überarbeitet und mit einer verbesserten Karosserie und Aufhängung versehen. Natürlich ist es ziemlich großzügig, es ein “Facelift” zu nennen. Zu den Designänderungen gehören ein neu gestalteter Kühlergrill mit Schlitzbügeln, schwarze Dachreling, eine schwarze vordere Gleitplatte, farblich gekennzeichnete Stoßfänger vorne und neue 18-Zoll-Leichtmetallräder. Im Inneren gibt es angeblich hochwertigere Materialien sowie eine gebürstete Silberoberfläche für die elektrischen Fensterheber-Bedienfelder.