Skoda Octavia III 5E (2013–2017)

Die dritte Generation von Skoda Octavia ging im März 2013 auf den Markt und die Preise stiegen im Vergleich zum Vorgängermodell leicht an, doch der Unterschied war nicht groß. Der Preisanstieg ist jedoch gerechtfertigt, da der Octavia ein sehr modernes Auto ist, mit einem großen Qualitätsinneren, großen Motoren, einem überraschend stilvollen und gut proportionierten Körper und viel Ausrüstung. Er ist 4,65 Meter lang und rund 90 Millimeter länger als das Vorgängermodell, obwohl er mit dem neuen Styling so groß aussieht wie das Flaggschiff von Skoda, der Superb. Dennoch ist es deutlich kürzer als dieses Auto und 125 mm kürzer als beispielsweise der Ford Mondeo. Eine seiner vielen positiven Eigenschaften ist die schiere Menge an Innenraum, ein Bereich, in dem es alle Rivalen ohne Zweifel übertrumpft. Die Motorenpalette wird vom Golf übernommen, mit einigen Ausnahmen wahrscheinlich, aber es wird die meisten guten Sachen bekommen.