Suzuki Jimny III JB53 (2012-...)

Im Jahr 2012 erhielt der konservative Jimny eine leichte Auffrischung. Nichts zu extravagantes, aber es musste getan werden, um das Auto den modernen Sicherheitsvorschriften zu entsprechen. Das Äußere ist ziemlich gleich, mit Ausnahme einer neu gestalteten Frontstoßstange, einer dekorativen Haubenschaufel, neuen Felgen und ein paar zusätzlichen Farben, einschließlich Breeze Blue Metallic. Auf der Innenseite wurden einige leichte Designänderungen vorgenommen, die Kopfstützen wurden für erhöhte Sicherheit umgebaut, die Sitzpolsterung folgt einem Reifenmuster und im Jahr 2014 fügte der Autohersteller auch eine Gangwechselanzeige, elektronische Stabilitätskontrolle und Reifendrucküberwachung hinzu.