Suzuki SX4 S-Cross II (2013–2017)

Suzuki hat auf dem Genfer Autosalon seinen neuen SX4 Crossover in der Schweiz vorgestellt. Das auf dem S-Cross Concept basierende Produktionsmodell lief wie geplant. Suzuki hat im Jahr zuvor eine wertvolle Lektion gelernt und sich entschieden, die Erwartungen der europäischen Crossover-Kunden zu erfüllen, indem die SX4 in das größere C-Segment verlagert wurde. Der Suzuki Crossover ist jetzt 165 mm länger und 10 mm breiter als der Vorgänger. Er bietet Platz für Gepäck und Fahrgastraum, einen besseren Kraftstoffverbrauch und eine der niedrigsten CO2-Emissionen in diesem Segment. Der SX4 soll zwei 1,6-Liter-Motoren (Benzin- und Turbodiesel) erhalten, die jeweils mit Fünfgang- und Sechsgang-Schaltgetriebe verbunden sind. Ein variables CTV mit Schaltwippen ist ebenfalls optional erhältlich.