Suzuki Vitara IV LY (2015-...)

Im Jahr 2013 begann Suzuki damit, seine Fahrzeugpalette wieder aufleben zu lassen und brachte die SX-4 S-Cross auf den Markt. Im Jahr 2014 kam ein weiterer SUV hinzu – der Vitara, der im selben Jahr auf dem Pariser Automobilsalon vorgestellt wurde. Das Erbe des alten Modells kann hier immer noch identifiziert werden, da das neue Modell immer noch mit einer robusten Clamshell-Haube, einem breiten Kühlergrill, den kleinen seitlichen Luftauslässen an der Unterseite der A- Säulen und eine aufgestoßene Körperseite kommt. Der Innenraum ist mit einer markanten Armaturentafel, einem U-förmigen verchromten Teil rund um den Schalthebel, einer runden Uhr zwischen den zentralen Luftausströmern, robusten, bequemen Sitzen und einem aufklappbaren/offenen Panoramadach ausgestattet. Zwei optionale Pakete werden das Aussehen des Vitaras weiter verbessern und in einigen Bereichen zusätzlichen Schutz bieten.