VW Passat B7 (Typ 3C) (2010-2015)

Obwohl er die Bezeichnung B7 trägt, ist der neue Passat eigentlich ein Facelift des B6 Passat. Das von Klaus Bischoff und Walter de Silva stark modifizierte und auf dem Pariser Automobilsalon im September 2010 präsentierte Auto zeichnet sich durch ein komplett überarbeitetes Äußeres aus, wobei der Scirocco-ähnliche Kühlergrill und die Scheinwerfer zu den Elementen gehören, die am meisten auffallen. Die nordamerikanische Version des facettierten Passat, bis zur NAIAS 2011 als New Mid Sedan (NMS) bekannt, wird als Modell der neuen Generation (MY2012) auf den Markt kommen. Die beiden Fahrzeuge weisen jedoch unterschiedliche Spezifikationen auf, obwohl sie sich die gleiche Plattform teilen.