VW Passat B8 (Typ 3G) (2015-...)

Der Volkswagen Passat 2015 debütierte mit einem neuen Design, das stilvolle Klarheit mit hoher beeindruckender Kraft verbindet, Eigenschaften, die sowohl außen als auch innen ineinander übergehen. Das exklusive Image des neuen Passat wurde unter anderem durch eine Vielzahl von extrem präzise gezeichneten Kanten und Falten erreicht, die individuelle lichtreflektierende Oberflächen entwickeln. Der Kühlergrill ist deutlich größer als die Scheinwerfer ausgelegt. In allen drei Ausstattungsvarianten (Trendline, Comfortline, Highline) wird sie durch vier Chromleisten ergänzt. An den Seiten biegen sich diese Stäbe trapezförmig nach innen zu den Scheinwerfern. Die unterste Chromleiste des Kühlergrills wird in die Scheinwerfer fortgesetzt. Über dem Kühlergrill und den Scheinwerfern befindet sich ein weiterer Chromakzent, der sich über die gesamte Breite des Frontends erstreckt und sich seitlich in der Charakterlinie (von “Highline”) fortsetzt. Für den Passat der achten Generation entwickelte Volkswagen ein völlig neues Lichtdesign. Das Auto wird mit Halogen- und LED-Scheinwerfern angeboten. Insbesondere die LED-Scheinwerfer, die in zwei Versionen angeboten werden, sorgen für ein unverwechselbares Erscheinungsbild. Im Inneren legten die Designer besonderen Wert auf ein fahrerorientiertes Design und ein sehr großzügiges Raumgefühl im vorderen Innenbereich. Ausgehend von der Sitzposition des Fahrers baut sich das Armaturenbrett daher im Raum nach oben zu den beiden Seiten der Instrumente auf, leicht zur Windschutzscheibe geneigt. Dies schafft ein großzügiges Raumgefühl und eine ideale ergonomische Landschaft.