VW Passat CC 3C (2008-2011)

Der Passat CC ist die 4-türige Coupé-Version des klassischen Passat von Volkswagen. Dieses Fahrzeug wurde erstmals auf der North American International Auto Show 2008 in Detroit vorgestellt. Der Passat CC fällt zwischen dem Passat und dem Phaeton im VW-Programm, während er auf Basis des Passat und mit teilendem Radstand länger (27 mm), niedriger (50 mm) und breiter (36 mm) ist als der Passat. Der Passat CC hat einen Radstand von 2711 mm und ist mit einem 1,8-Liter-TFSI-Inline-Viertaktmotor (118 kW (160 PS)) oder einem 2,0-Liter-Inline-Viertakt-TDI-Motor, sowohl mit Frontantrieb als auch mit 6-Gang-Schaltung, oder mit einem 3,6-Liter-VR6-Motor (220 kW (299 PS)) mit 4-Motion-Allradantrieb und einem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) erhältlich.