Die vierte Generation des Volkswagen Polo wurde 2001 offiziell vorgestellt, als Volkswagen ein neues Modell des Autos auf den Markt brachte, dass dann in drei Karosseriestilen, einem 3- und 5-türigen Heckklappe und einer 4-türigen Limousine erhältlich war. Dieses neue Modell basierte, wie auch Seat Ibiza und Skoda Fabia, auf der 9N-Plattform und verwendet einen neuen Scheinwerfertyp, ähnlich dem von Volkswagen bei Lupo.