Tiguan

Der Volkswagen Tiguan ist ein kompaktes Crossover-Fahrzeug (CUV) des deutschen Automobilherstellers Volkswagen. Das 2007 eingeführte Modell der ersten Generation nutzt die PQ46-Plattform der B6-Generation Volkswagen Passat. Alle Tiguan der ersten Generation (5N) waren mit zweireihigen Sitz- und quer montierten Vierzylindermotoren ausgestattet. Bis 2011 wurden seit September 2007 mehr als 700.000 Tiguan weltweit verkauft, mit den größten Umsätzen in Europa, Russland, den Vereinigten Staaten, China, Brasilien und Australien. Der Euro NCAP verlieh dem Tiguan eine Fünf-Sterne-Sicherheitsbewertung. Der Name Tiguan ist ein Portmanteau der deutschen Wörter Tiger und Leguan und gewann einen Namenswettbewerb des deutschen Auto Bild-Verlages – aus einem Namensfeld, das auch Namib, Rockton, Liger, Samun und Nanuk umfasste. Eine dreireihige, siebensitzige Version des Volkswagen Tiguan 2017 wurde für den Bau im Montagewerk Puebla der deutschen Marke in Mexiko bestätigt.