VW Tiguan PQ35 (2011–2017)

Um der Nachfrage der Kunden nach mehr Platz für ihr Tiguan-Modell gerecht zu werden, entschied sich Volkswagen, 2011 ein Facelifting durchzuführen. Das Auto wurde vom deutschen Automobilhersteller auf dem Genfer Autosalon 2011 vorgestellt und sollte einige Monate später neben einer Tiguan Plus-Version auf den Markt kommen. Letztere Version hat eine größere Länge, so dass die Kunden entweder eine zusätzliche Sitzreihe oder einen größeren Kofferraum wählen können. Auch das Motorenprogramm wurde überarbeitet und eine neue optionale elektronische Differentialsperre XDS ist erhältlich.